SANDWICH­PANEELE VON HYDEWA

PANEELE FÜR JEDEN EINSATZBEREICH

  • Wandverkleidungen
  • Deckenverkleidungen & abgehängte Decken
  • nicht tragende Trennwände
  • Kernmaterialien: expandiertes Polystyrol (EPS), Polyisocyanurate (PIR), u. a.
  • Sandwichpaneele in Stärken von 20 bis 240 mm (EPS) und 60 bis 160 mm (PIR), bei einer Deckbreite von 1,19m
  • Verschlussmöglichkeiten: Nut & Feder
  • Kaschierung (siehe “Unsere Sandwichpaneele im Überblick”)
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Neben ausgezeichneter Effektivität auf dem Gebiet der Bauhygiene besticht Glasbord® vor allem durch seine Wandlungsfähigkeit. Die GfK Sandwichpaneele (Dämmpaneele) von Hydewa können als Trennwand-, Vorsatzschalen- oder Deckenpaneel im Innenbereich eingesetzt werden. Sie sind für schnelle und flexible Sandwichbauweise mit hohen hygienischen Ansprüchen geeignet. Je nach Anwendungszweck werden die Paneele mit unterschiedlichen Kernmaterialien aufgebaut, klassischerweise mit expandiertem Polystyrol (EPS), aber auch mit Polyurethanen (PU) oder Polyisocyanuraten (PIR) und Mineralwolle (MW). Deren Materialbeschaffenheit gewährleistet eine hohe Wärme- und Schalldämmung und in der Spezialanfertigung auch Brandsicherheit. Unsere GfK-Paneele erhalten Sie auch in den Varianten als Feuchtraum-, Kühlraum- und Brandschutzpaneel. Standard GfK oder Glasbord® als Oberflächenmaterial bilden jeweils die äußere Schicht dieser unterschiedlich aufgebauten Paneele.

ROMA Sandwichpaneel mit beidseitigen Stahldeckschichten und einem Kern

aus Polyurethan – Hartschaum (Brandklasse B-s2-d0).

Das Stahlblech wird von uns zusätzlich mit Glasbord FXFM (FXE) beschichtet. z.B.:

  • Deckschicht 1: Strukturiertes Glasbord (FXFM /FXE)
  • Dämmkern: Polyurethan-Hartschaum, ca. 95 % geschlossenzellig, schubfest und ganzflächig mit dem Blech verbunden. Dichte ca. 40 kg/m3
  • Deckschicht 2: Blanko
  • System: 60-170 mm Brandklasse B-s2-d0
  • 45 mm Brandklasse C-s2-d0 nach DIN EN 13501-01
  • FXFM und Stahlpaneel sind FM-Global zertifiziert.
  • Fertigungslänge: Bis 8,5m
  • Paneeldicken: 45mm, 60mm, 80mm, 100mm, 120mm, 140mm, 170mm (+ Deckschicht)
  • Schalldämmung: ca. 25dB
  • Statik: Belastungstabellen verfügbar

EINSATZBEREICHE

  • Alle Einsatzbereiche eines üblichen Sandwichpaneels
  • Wände und Decken mit statischer Funktion
  • Betretbare Decken
  • EPS: Expandiertes Polystyrol WLG 32-40
  • PIR: Polyisocyanurate WLG 26-28
  • MW: Mineralwolle WLG 35
  • Trennwand-System mit verdeckter Befestigung, wartungsarmer Verfugung für Neu- und Umbau. (z. B. für Kühlläger, Reiferäume, Schlachthäuser, Produktions- und Verpackungsräume etc.).
  • Wandmontage: Montage als Vorsatzschale ohne Verbindung zur Wand. Freistehende, nicht tragende Trennwände mit beidseitiger Beschichtung.
  • Deckenmontage: auf vorhandene Decken als abgehängte Decke.

Hydewa Sandwichpaneele zeichnen sich durch hohe Qualität, robuste Oberflächen, gute Wärmedämmung und Langlebigkeit aus. Wir fertigen in einem Standardmaß von 1,19m Breite und Längen bis zu 12m. Dadurch, dass die Deckschichten individuell gewählt und kombiniert werden können, sind wir in der Lage auf die individuellen Kundenanforderungen einzugehen. Die Eigenschaften der Paneele können somit an den jeweiligen Einsatzzweck angepasst werden. Eine Produktion nach hohen Standards und stetige Qualitätskontrolle garantiert extrem geringe Maßabweichungen.

Deutsch